Ohne gegebenen Anlaß

Und in der That, man kann das Experiment, wie die moralische Atmosphäre, in dieser Hinsicht, wirkt, alle Tage anstellen. Man bringe nur einmal Alles, was, in einer Stadt, an Philosophen, Schöngeistern, Dichtern und Künstlern, vorhanden ist, in einen Saal zusammen: so werden einige, aus ihrer Mitte, auf der Stelle dumm werden; wobei wir uns, mit völliger Sicherheit, auf die Erfahrung eines jeden berufen, der einem solchen Thee oder Punsch einmal beigewohnt hat.

[35. tes Blatt. Den 9sten November 1810. Berliner Abendblätter. ]

Empfehlen...Share on FacebookTweet about this on Twitter
Veröffentlicht unter Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Auf jeden Fall

werde ich ab sofort, wo ich doch sowieso nicht schlafen kann, einfach 24 Stunden lang alle unerledigten Aufgaben wie aufräumen, ausmisten, Briefe schreiben, Job suchen, spülen, Wäsche waschen, ganz ehrlich zu mir sein, das Bad reinigen, Zimmer umräumen, mehr “Gesundes” essen, Freunde treffen, die Hoffnung nicht aufgeben, nicht mehr beleidigt sein, mehr Aufmerksamkeit für …

Selbstzitat aus Bomongo [2006]

Empfehlen...Share on FacebookTweet about this on Twitter
Veröffentlicht unter Selbstbeweihräucherung | Hinterlasse einen Kommentar

Was hier passiert,

liegt  an euch, das wißt ihr ja. Zitatende.  Elisabeth Portz. 1982. Zitiert in “Zwischen Nordlandfahrt und Stromboykott. Die Kinder von Baden-Powell und Cohn-Bendit: Pfadfinder heute. Von Walter Gerlach. ” Frankfurter Rundschau, 14. August 1982.

Empfehlen...Share on FacebookTweet about this on Twitter
Veröffentlicht unter Allzu wahr | Hinterlasse einen Kommentar

Bilderzitate 2

aufrufzur Weiterlesen

Empfehlen...Share on FacebookTweet about this on Twitter
Veröffentlicht unter Bilderzitate | Hinterlasse einen Kommentar

Falsche Fakten

Gestern aus Merkels Mund, immer wieder “falsche Fakten”, damit solle niemand argumentieren. Falsche Fakten, muß ich mir wirklich merken.

Quelle: www.bomongo.de 12.09.2005

Es gibt diese untoten Sätze …

Empfehlen...Share on FacebookTweet about this on Twitter
Veröffentlicht unter Aktuell | 1 Kommentar

Bilderzitate

fuenfvorzwoelf

Weiterlesen

Empfehlen...Share on FacebookTweet about this on Twitter
Veröffentlicht unter Bilderzitate | Hinterlasse einen Kommentar

irgendwie irgendwo irgendwann

Mich, ehrlich gesagt, interessiert

Paulo Coelho

auch nicht sonderlich, wenn mich nicht eine besondere Freundin aus Rio, sie promovierte gerade in Hegelscher Phänomologie hier in Deutschland und besaß ein Bordell in Rio, darauf aufmerksam gemacht hätte und meinte, ich solle doch nicht so einen Scheiß lesen und dann ein Buch von Joao Ubaldo Ribeiro „Der Heilige der nicht an Gott glaubte“ schenkte…. unbekanntes ZITAT

Empfehlen...Share on FacebookTweet about this on Twitter
Veröffentlicht unter Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar